Umweltfreundlichkeit von Kreuzfahrtschiff

Als Greenpeace Mitglied habe ich in den letzten Jahren viele Studien zur Umweltfreundlichkeit von Umweltanlagen, Autos und Atomanlagen gelesen und finde es interessant, dass viele Unternehmen immer noch zu wenig tun, um die Umweltfreundlichkeit ihrer Anlagen zu gewährleisten. Das gilt vor allem auch für viele Reiseanbieter.

Letztens habe ich auch in der Süddeutschen Zeitung einen der Statistik gelesen, dass viele Kreuzfahrtschiffe immer noch ziemlich umweltfreundlich Umweltschädigend sind und, dass es jetzt auch viele Initiativen gibt, um diese Schiffe zu restaurieren und dann auch zu verbessern.

Allerdings gibt es auch Reedereien wie die Kreuzfahrten Aida Lastminute die dabei relativ gut vorgehen. Obwohl die Kreuzfahrtschiffe auch sehr viel Benzin verbrauchen, und auch sehr viel auf den Schiffen auf den Weltmeeren unterwegs sind, gibt es jetzt auch viele Initiativen, die sich damit beschäftigen umweltfreundlicher Energien einzusetzen, um die Kreuzfahrtschiffe anzutreiben.

Ich finde das es auch ein sehr wichtiger Trend, denn Grad mit den ganzen fortschritten in der Solartechnik und auch der Windenergie, sollte es für viele Schiffe auch relativ einfach sein, mit umweltfreundlichen Technologien unterwegs zu sein und dann auch zu gewährleisten, dass die Weltmeere nicht so stark verschmutzt werden.

Deswegen finde ich es gut, dass Mein Schiff Tui Cruises in diesem Bereich auch investiert und könnte mir auch vorstellen, später mal so eine Kreuzfahrt zu machen. Allerdings bin ich jetzt bei uns im Greenpeace Büro in Hamburg auch ziemlich stark damit beschäftigt jetzt an unseren Projekten zu arbeiten. Grad im Sommer gibt es wieder viele Umweltinitiativen, an denen wir teilnehmen werden und die sich dann auch viel mit dem Thema Umweltfreundlichkeit in Europa beschäftigen.

Auch habe ich gehört, dass jetzt einige Atomkraftwerke neue erweitert werden sollten. Auch dagegen werden wir natürlich protestieren und ich hoffe, dass wir durch unsere Initiative und auch durch unsere Aktion dazu beitragen können, dass die Bundesregierung dagegen was tut. Zwar gibt es schon die Partei die Grünen die auch Bundestag sind und dort auch relativ guten Erfolg gehabt haben.

Trotzdem könnte ich mir vorstellen, dass es noch viele Sachen gibt, die jetzt verbessert werden müssen,. Bei Greenpeace tragen wir jetzt auch dazu bei, dass die Öffentlichkeit auf diese Sache aufmerksam gemacht wird und, dass sich die Leute dann auch mehr der dafür engagieren.

Ansonsten bin ich jetzt auch bald dabei, eine neue Jobposition einzunehmen um dann auch mein Studium entsprechend voranzutreiben. Für den Sommer, habe ich jetzt auch überlegt, mit meinem Freund mal bei Gutschein Lidl Reisen eine kleine Kreuzfahrt zu machen und schaue mir da auch Grad die ganzen Reiseoptionen an. Diese Reiseanbieter sollen auch mit umweltfreundlichen Schiffen unterwegs sein. Das war für mich dann auch eine Voraussetzung dafür, dass ich mich mit dem Unternehmen näher beschäftigt habe.